Geschichten eines Baslers der auszog den Norden zu entdecken

Verzell doch das em Fährimaa!

Episode 9€ Spezial: Sylt für Sparfüchse

Beinahe gratis kommt man im Sommer 2022 vom Bodensee zur exklusiven Nobelinsel Sylt, der Perle der Nordsee. Weshalb es trotzdem keine so gute Idee ist, in diesem Zusammenhang vom Angebot des 9€ Tickets Gebrauch zu machen, erzählt die Geschichte „Sylt für Sparfüchse“ vom Fährimaa Sidney Batt.

Episode 22 Viel Ebbe und wenig Flut

Selbst der Fährimaa, der alte Seebär aus der Hafenstadt Basel, war etwas erstaunt, als er zum ersten Mal an der Nordsee Ferien machte und das Meer plötzlich einfach nicht mehr da war. Ebbe und Flut in seiner extremsten Form.

Episode 21 Die Schweiz des Nordens

Es lebe der kleine Unterschied, mit dem sich die eine Gruppe von der anderen Gruppe differenzieren kann. Nicht immer lässt sich die Rivalität materiell begründen, aber im Fall von Nordfriesland und Dithmarschen kann das der Fährimaa vielleicht doch. Ein Podcast über Unterschiede und Gemeinsamkeiten,

Der Podcast zum Blog

„Verzell doch das em Fährimaa!“

Wie kommt es, dass ein Basler sich in den Norden begibt, um dort als Fährimaa seinen Lebensabend zu verbrigen? Was bringt einen Schweizer dazu, ausgerechnet nach Deutschland zu ziehen und ja, die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen? Auf „Verzell doch das em Fährimaa!“ lesen und hören sie die ganze Geschichte. Nun, nicht die Ganze. Denn eigentlich geht es nur am Rande um meine Biografie. Denn der Fährimaa ist eine Kunstfigur, mit welcher ich Ihnen, liebe Eidgenossin, lieber Eidgenosse, den Norden Deutschland näherbringen will. Nur deshalb schreibe ich meine Geschichten auf ferry-tales.de. Um Ihnen aufzuzeigen, weshalb Schleswig-Holstein, das Land zwischen den zwei Meeren besonders für uns Schweizer so viel zu bieten hat.

Verzell doch das em Fährimaa Podcast Ferry-tales Nordsee Ostsee Reisen Ferien Schleswig-Holstein Sidney Batt

Hier gibt es den Podcast zum Blog

Zu jeder guten Serie gibt es heutzutage einen Spin-Off. Eine Auskoppelung einer Nebenfigur der Geschichte, welche interessant genug erscheint, um daraus eine eigene Story zu entwickeln. Nun, beim Fährimaa gibt es eigentlich keine Nebenfigur. Zumindest keine, welche eine aktive Rolle in den Geschichten spielt.

Deshalb finden Sie hier auf ferry-tales.ch keinen neuen Handlungsstrang, sondern eine andere Form der Erzählung: eine Art gesprochenen Reiseführer, welcher er Ihnen erlaubt, hinter die Kulissen des echten Nordens zu „hören“.

Viel Spass!

Fährimaa Ferry Tales Nordsee Ostsee Schleswig-Holstein Podcast

Episode 9€ Spezial: Sylt für Sparfüchse

Episode 9€ Spezial: Sylt für Sparfüchse

Beinahe gratis kommt man im Sommer 2022 vom Bodensee zur exklusiven Nobelinsel Sylt, der Perle der Nordsee. Weshalb es trotzdem keine so gute Idee ist, in diesem Zusammenhang vom Angebot des 9€ Tickets Gebrauch zu machen, erzählt die Geschichte „Sylt für Sparfüchse“ vom Fährimaa Sidney Batt.

mehr lesen
Episode 22 Viel Ebbe und wenig Flut

Episode 22 Viel Ebbe und wenig Flut

Selbst der Fährimaa, der alte Seebär aus der Hafenstadt Basel, war etwas erstaunt, als er zum ersten Mal an der Nordsee Ferien machte und das Meer plötzlich einfach nicht mehr da war. Ebbe und Flut in seiner extremsten Form.

mehr lesen
Episode 21 Die Schweiz des Nordens

Episode 21 Die Schweiz des Nordens

Es lebe der kleine Unterschied, mit dem sich die eine Gruppe von der anderen Gruppe differenzieren kann. Nicht immer lässt sich die Rivalität materiell begründen, aber im Fall von Nordfriesland und Dithmarschen kann das der Fährimaa vielleicht doch. Ein Podcast über Unterschiede und Gemeinsamkeiten,

mehr lesen
Episode 20 Superfood in Dithmarschen

Episode 20 Superfood in Dithmarschen

Wer sein Glück sucht, muss nicht in die Südsee, Thailant oder Buthan fahren. Die glücklichsten Länder der Welt liegen im Norden Europas und Mitten im Herzen: Skandinavien und die Schweiz. Schleswig-Holstein hat dabei wohl niemand auf der Rechnung. Zu Unrecht, wie Fährimaa Sidney Batt in der 19. Folge feststellt.

mehr lesen
Episode 19 Glückshormone mit angezogener Handbremse

Episode 19 Glückshormone mit angezogener Handbremse

Wer sein Glück sucht, muss nicht in die Südsee, Thailant oder Buthan fahren. Die glücklichsten Länder der Welt liegen im Norden Europas und Mitten im Herzen: Skandinavien und die Schweiz. Schleswig-Holstein hat dabei wohl niemand auf der Rechnung. Zu Unrecht, wie Fährimaa Sidney Batt in der 19. Folge feststellt.

mehr lesen
Folge 18: der neue Heimathafen im Norden

Folge 18: der neue Heimathafen im Norden

Weshalb verlegt ein Schweizer seinen Heimathafen ins Ausland? Und wenn er das tut, warum wählt er dafür nicht einen Platz an der Sonne? Fragen, welche sich nicht nur viele Schweizer, sondern vor allem auch die Deutschen stellen, seit der Fährimaa sein Schiff umgelaggt hat.

mehr lesen
Folge 17: Bismarcks hohe Kunst des Lügens

Folge 17: Bismarcks hohe Kunst des Lügens

Als Bismarck Schleswig-Holstein in zwei Hälften teilen liess, dachte er vermutlich nicht daran, damit Generationen von Fährimännern einen sicheren Job zu verschaffen. Aber genau so ist es zur grossen Freude von Fährimaa Sidney Batt gekommen.

mehr lesen
Episode 20 Superfood in Dithmarschen Kopieren

Episode 20 Superfood in Dithmarschen Kopieren

Wer sein Glück sucht, muss nicht in die Südsee, Thailant oder Buthan fahren. Die glücklichsten Länder der Welt liegen im Norden Europas und Mitten im Herzen: Skandinavien und die Schweiz. Schleswig-Holstein hat dabei wohl niemand auf der Rechnung. Zu Unrecht, wie Fährimaa Sidney Batt in der 19. Folge feststellt.

mehr lesen
Folge 16: Auf Schiffsbeobachtungsposten am Röstigraben

Folge 16: Auf Schiffsbeobachtungsposten am Röstigraben

Wenn man Schiffe liebt und große Kähne beobachten will, findet man am Nord-Ostsee-Kanal ideale Bedingungen. Aber selbst für einen Profi wie den Fährimaa ist es immer wieder ein Höhepunkt, wenn man die Königinnen der See auf ihrer Durchfahrt von der Nordsee zur Ostsee beobachten kann.

mehr lesen
Folge 15: Über den Kanal schweben

Folge 15: Über den Kanal schweben

Es muss schon viel passieren, bis sich ein alter Seebär wie der Fährimaa an die Ostsee verirrt. Normalerweise würde er so etwas nie freiwillig machen (also steckt eine Frau dahinter…!). Aber einmal im Jahr in der letzten Juniwoche, wäre er vielleicht versucht eine Ausnahme zu machen. Dr Fährimaa zum vierzehnten.

mehr lesen
Fährimaa Spezial: Die Wahl ist gelaufen

Fährimaa Spezial: Die Wahl ist gelaufen

Heimat ist, wo die eigene Stimme etwas zählt. So sieht das zumindest der Fährimaa, welcher neu berechtigt ist, den Ausgang der Bundestagswahlen zu bestimmen. So zumindest seine Hoffnung und die hegt er nicht ohne Grund.

mehr lesen
Folge 14: Clever gemietet

Folge 14: Clever gemietet

Es muss schon viel passieren, bis sich ein alter Seebär wie der Fährimaa an die Ostsee verirrt. Normalerweise würde er so etwas nie freiwillig machen (also steckt eine Frau dahinter…!). Aber einmal im Jahr in der letzten Juniwoche, wäre er vielleicht versucht eine Ausnahme zu machen. Dr Fährimaa zum vierzehnten.

mehr lesen
Folge 13: Das Atlantis des Nordens

Folge 13: Das Atlantis des Nordens

Die 13 ist bekanntlich eine Unglückszahl, weshalb sich niemand wundern muss, wenn die 13. Folge von „Verzell doch das em Fährimaa!“ von Tod, Verderben und Untergang handelt. Allerdings auch von echtem Glück unter Erfüllung. Lassen Sie sich also überraschen,

mehr lesen
Folge 12: La vie en rose

Folge 12: La vie en rose

In der 12. Folge von „Verzell doch das em Fährimaa!“ klärt der Fährimaa sein Verhältnis zu Rosen und findet Geschmack daran. Eine vielschichtige Liebesgeschichte findet seinen Anfang.

mehr lesen
Folge 11: Tulpen aus Amsterdam

Folge 11: Tulpen aus Amsterdam

Endlich wird in Folge 11 geklärt, mit welcher Geschäftsidee, der kleine Laden, am Markt 22 in Friedrichstadt mit Leben gefüllt wird. Der Fährimaa hat eine Idee und die passt besser zu Friedrichstadt, als die Friedrichstädter selber wahrhaben wollen-

mehr lesen
Folge 10: Arm aber glücklich

Folge 10: Arm aber glücklich

Die 9. Folge behandelt die Frage, wieso der Fährimaa als Entdecker in die Geschichtsbücher eingeht, obwohl er es gar nicht verdient hat und die Holländer zu Ehren kommen, welche eigentlich den Dänen gebührt.

mehr lesen
Folge 9: Coups de Folie

Folge 9: Coups de Folie

Die 9. Folge behandelt die Frage, wieso der Fährimaa als Entdecker in die Geschichtsbücher eingeht, obwohl er es gar nicht verdient hat und die Holländer zu Ehren kommen, welche eigentlich den Dänen gebührt.

mehr lesen
Folge 8: die Entdeckung von Friedrichstadt

Folge 8: die Entdeckung von Friedrichstadt

Der Fährimaa und seine Frau lassen sich nicht von ihren zuvor gefassten Plan abbringen und suchen weiter nach einem neuen Zuhause, obwohl sie dieses bereits gefunden haben. So kommt es zur Entdeckung von Friedrichstadt.

mehr lesen
Folge 7: Bahnschranke in die Pampa

Folge 7: Bahnschranke in die Pampa

Die kleine Gemeinde Himmelried liegt etwas abgelegen über der Region Basel. Früher war das für den Fährimaa der Inbegriff von Pampa. Dass sich das geändert hat, liegt nicht nur am Dichtestress in seiner alten Heimat.

mehr lesen
Folge 6: Die Stimme aus dem OFF

Folge 6: Die Stimme aus dem OFF

Wie die Suche nach dem Altersruhesitz des Fährimaa und seiner Frau weitergeht; wie die 2 den Schlamm von Wacken umschiffen und sie am Ende einen Moment der Erleuchtung erleben, kann man in der 6. Folge von „Verzell doch das em Fährimaa!“ nachhörden.

mehr lesen
Folge 4: Für das leibliche Wohl ist gesorgt

Folge 4: Für das leibliche Wohl ist gesorgt

Verhungern muss man im Land zwischen Ostsee und Nordsee schon lange nicht mehr. Ob auf der Reise in den Norden aber auch Feinschmecker auf ihre Kosten kommen, beantwortet Fährimaa Sidney Batt in der 4. Folge seines Podcasts.

mehr lesen
Folge 3: Fährimaa für einen Tag

Folge 3: Fährimaa für einen Tag

Für einen Augenblick, vielleicht für einen Tag oder eine Nacht, wurde aus dem selbsternannten Fährimaa tatsächlich ein Fährimaa. Aber am Ende kamen ihm der Sonntag und die gute Kinderstube dazwischen. Schade.

mehr lesen
Folge 2: England konnten wir uns nicht leisten…

Folge 2: England konnten wir uns nicht leisten…

Was um Himmel’s Will macht ein Basler im Norden Deutschlands? Und warum will er ausgerechnet hier seinen lange gehegten Traum Fährimaa verwirklichen und Fährimaa werden? Dr Fährimaa Sidney Batt hat zu Beginn seiner Podcastreise so einiges zu erklären…

mehr lesen

nordsee-ferien.ch

Nordsee-ferien.ch Ferry-Tales Fährimaa Reisetipps Schleswig-Holstein Blog Leuchttürme Urlaub Podcast Sidney BattIch möchte, dass Sie genau so viel Gefallen am Land zwischen den zwei Meeren finden, wie ich das seit meiner Ankunft hier in Schleswig-Holstein tue. Allerdings spielen wir Schweizer in der Planung und Vorstellung der Deutschen keine Rolle. Zum einen, weil wir viel zu wenige sind. Zum andern, weil die Deutschen den Fehler machen, uns Schweizer wie … kleine Deutsche zu behandeln. Sind wir aber nicht. Trotz der gemeinsamen Sprache – was eigentlich schon nicht stimmt, denn wer von uns spricht tatsächlich Deutsch? – sind die Unterschiede in der Kultur und der Erfahrungswelt ganz unterschiedlich.

Betreten Sie eine andere Welt

Aus diesem Grund wirken zum Beispiel die weiten Landschaften auf uns Schweizer ganz anders, als auf Deutsche. Und auch zu den kulturellen oder historischen Sehenswürdigkeiten haben wir einen ganz anderen Zugang. Das gilt natürlich auch umgekehrt, denn stellen Sie sich einmal vor, was ein Deutscher sich dabei denkt, welche Empfingungen Deutsche haben, wenn sie durch die Schöllenenschlucht fahren…

Ihr Guide für den Norden

Auf meiner Seite nordsee-ferien.ch präsentiere ich Ihnen die Nordsee, die Ostsee und das weite Land dazwischen, wie es für Schweizer am attraktivsten ist. Und das in allen Bereichen, welche für gelungene Ferien wichtig sind.

Die Höhepunkte, welche man nicht verpassen sollte, wenn man in der Gegend ist, nenne ich meine „Leuchttürme“.

Vertrauen Sie dem Fährimaa und lassen Sie sich von ihm sicher von einem kulturellen Ufer ans andere führen. Jetzt auf:

 

ferry-tales.de

Verzell doch das em Fährimaa Podcast Ferry-tales Nordsee Ostsee Reisen Ferien Schleswig-Holstein Sidney BattAuf der Seite ferry-tales.de finden Sie quasi den großen Bruder dieses Podcasts. Hier schreibe ich unter dem Pseudony Fährimaa über meine Abenteuer und Erlebnisse im wilden Norden. Es ist so etwas wie die Quelle jener Geschichten, welche Sie auch hier in meinem Podcast hören können. Möglicherweise etwas anders erzählt, denn so ist das nun einmal mit Seemannsgarn. Er lässt sich zwar immer wieder erzählen, aber nicht kopiern. Denn selbstvertständlich steigert man sich als Erzähler in eine Sache hinein, wenn man ins Reden kommt…

Profitieren Sie von meiner Erfahrung

Vielleicht haben Sie das Gefühl, der Fährimaa sei so etwas wie ein Influencer, welcher dafür bezahlt wird, dass er schöne Geschichten über ein schönes Land erzählt. Dem ist aber nicht so. Weder bekomme ich für meine Arbeit Geld, noch habe ich irgend ein Interesse daran, Dinge schöner darzustellen, als sie tatsächlich sind. Meine Erfahrungsberichte und Geschichten sind im Kern immer verlässlich. Und das sowohl im positiven, als auch im negativen Sinne. So oder so sind meine Geschichten, wie es sich für einen Seemann eben gehört, möglichst unterhaltsam gehalten. Sie sollen sich hier ja nicht zu Tode langweilen.

Tipps für Ihre Ferien

Anders als auf meinem Podcast, liefere ich auf meinem Blog auch konkrete Hintergrundinformationen, Kontaktdaten und gebe Ausgangs- und Einkaufstipps. Diese Möglichkeit ist bei einem Podcast etwas eingeschränkt, deshalb verwende ich hier keine kostbare Zeit dafür. Wenn Sie glauben, dr Fährimaa könne Ihnen bei Ihrem Aufenthalt in Schleswig-Holstein wertvolle Dienste leisten, klicken Sie unten auf den Button und sie landen direkt auf meinem Blog.